Lichterfahrt 2014

mit Zwischenstopp bei der Weihnachtsfeier der Jungen Union

nach dem Zwischenstopp bei der Jungen Union
nach dem Zwischenstopp bei der Jungen Union

Auch in diesem Jahr hat unser Ortsverband mit dem Ortsvorsitzenden Adrian Grasse, wieder eine Lichterfahrt gemacht. Mit einem vollen Bus sind wir quer durch die Stadt zu den schönsten Weihnachtsorten der Stadt gefahren. Mit Weihnachtsmusik, Glühwein und Nussecken sind wir über die Schloßstraße zum Potsdamer Platz und über Unter den Linden, Friedrichstraße, Gendarmenmarkt und den Ku´damm wieder zurück zur Kreisgeschäftsstelle gefahren.
Wir haben staunend den wunderschönen Weihnachtsbaum am Potsdamer Platz bewundert und neue Lichter-Dekorationen in der ganzen Stadt gesehen.
Einen kurzen Zwischenstopp haben wir bei der Weihnachtsfeier der Jungen Union in der Landesgeschäftsstelle am Wittenbergplatz gemacht. Auch dort war gute Stimmung angesagt. Leider mussten wir alsbald weiterfahren, wir wünschen den Jungen Leuten heute einen schönen und entspannten Abend.

 

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben