Politischer Stammtisch mit Florian Graf, Vorsitzender der CDU Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus

v. li. n. re.: Tom Cywinski (JU), Frank Mückisch (OV-Nikolassee), Stephan Standfuß (Düppel), Florian Graf (Fraktionsvositzender der CDU Berlin), Adrian Grasse (Zehlendorf-Mitte), Gaetano Foti (MIT), Michael Braun (stellvertr. Landesvorsitzen
v. li. n. re.: Tom Cywinski (JU), Frank Mückisch (OV-Nikolassee), Stephan Standfuß (Düppel), Florian Graf (Fraktionsvositzender der CDU Berlin), Adrian Grasse (Zehlendorf-Mitte), Gaetano Foti (MIT), Michael Braun (stellvertr. Landesvorsitzen


Zur wohl letzten Veranstaltung im Ratskeller Zehlendorf, (er schließt am Ende des Jahres) hat der Ortsverband Zehlendorf-Mitte gemeinsam mit dem OV-Düppel, OV-Nikolassee-Schlachtensee, der MIT und der Jungen Union, einen großartigen Strategen der Großen Koalition eingeladen, Florian Graf, Fraktionsvorsitzender der CDU Berlin im Abgeordnetenhaus.

 

 Nachdem Florian Graf die zukünftigen Aufgaben der Stadt kurz umrissen hat, wurde über mehrere Themen auch kontrovers diskutiert, wie z.B. die Bewerbung der Stadt für Olympia, die Zukunft des öffentlichen Dienstes der Stadt, die Beamtenbesoldung und auch über Probleme die durch die vermehrte Aufnahme von Flüchtlingen entstehen sowie über die innere Sicherheit und neue Konzepte für die Stadt. Wir danken Florian Graf für einen spannenden und interessanten Abend.



Inhaltsverzeichnis
Nach oben